Sketchnotes und Visualisierungen im beruflichen Kontext nutzen

Veranstaltungsnummer: 24Abc003
Zur Person
Manja Kläwer

EIN BILD SAGT MEHR ALS TAUSEND WORTE

Dieses alte Sprichwort ist nicht nur wahr, sondern es steckt auch eine tiefe Weisheit darin. Seit jeher haben Menschen Bilder genutzt, um Erlebnisse und Informationen festzuhalten. Warum? Weil unser Gehirn Bilder viel schneller verarbeiten kann als Worte.
Visualisierungen sind ein faszinierendes Werkzeug, dass in vielen Bereichen eingesetzt werden kann. Ob in Vorträgen, Meetings oder in den Weiten unserer Denkprozesse. Selbstgezeichnete BILDER haben die Macht, Notizen, Ideen, Prozesse und Abläufe optisch ansprechend, strukturiert und äußerst effektiv darzustellen. Visualisierung hilft, komplexe Zusammenhänge zu verdeutlichen, die Aufmerksamkeit zu erhöhen und den Behaltenswert zu verbessern.

Der Bildungsurlaub bietet die Gelegenheit, die Welt der Visualisierung zu erkunden und zu erleben. Du musst kein Künstler sein, um daran teilzunehmen. Diese stark übungsorientierten Tage zeigen dir, wie du, selbst ohne zeichnerische Begabung, mit dem richtigen Material und ein paar Kniffen beeindruckende Visualisierungen und Charts erstellen kannst.

Das Ziel ist, dir einen umfassenden Überblick über das Visualisieren, die Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten, zu bieten. Es werden grundlegende Techniken vermitteln, darunter das Zeichnen von Symbolen, den Aufbau eines visuellen Wortschatzes und die Gestaltung von Schriften. Du wirst nicht nur verstehen, wie Visualisierung funktioniert, sondern du wirst es auch ausprobieren und selbst erleben.

Das Wichtigste: Du darfst neugierig sein, aber du musst kein*e Zeichenkünstler*in sein. Jeder Mensch kann ansprechende und überzeugende Flipcharts gestalten.
Der Bildungsurlaub ist der ideale Ort, um in die Welt der Visualisierung einzutauchen. Wir laden dich ein, gemeinsam mit uns die faszinierende Reise zu beginnen. Entdecke die Macht der Bilder und lerne, wie du Ideen, Gedanken und Informationen in beeindruckenden Visualisierungen festhalten kannst.

ZIELE:
– Die eigenen Potentiale und Ressourcen für die weitere Zukunft erkennen.
– Persönlichen Zielen Ausdruck verleihen und über den Weg dahin ins Handeln kommen.

SEMINARLEITUNG:
Manja Kläwer, Bankfachwirtin / Bachelor Professional of Banking (CCI), freiberufliche Referentin für Visulaisierungs-Seminare, Visual Facilitator (zertifiziert), Mitglied Illustratoren Organisation e.V.

SEMINARZEITEN:
Mo. 10.00-13.00 Uhr
Di./Mi,/Do. 10.00-16.00 Uhr
Fr. 10.00-13.00 Uhr

Sie erhalten ca. 8 Wochen vor Seminarbeginn die Rechnung per Mail. Die Buchung von Unterkunft und Verpflegung erfolgt individuell.

RÜCKTRITT: Bis 8 Wochen vor Seminarbeginn fällt eine Gebühr von 20 Euro an, danach ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten.
Wir empfehlen in Ihrem eigenen Interesse eine Seminar-Stornokosten- und Abbruch-Versicherung, z.B.: https://www.reiseversicherung.de/de/versicherung/eintrittskarten-seminare/seminar-versicherung.html.

BILDUNGSURLAUB: Formulare zur Beantragung von Bildungsurlaub (BU) bei Ihrem Arbeitgeber mit dem Seminarprogramm erhalten Sie nach der Anmeldung innerhalb von 2 Wochen per Mail. Bitte reichen Sie die Unterlagen rechtzeitig beim Arbeitgeber ein und beachten Sie die o.g. Rücktrittsfristen.
Selbstverständlich können auch Interessierte ohne BU-Antrag teilnehmen.
In den meisten Bundesländern wird Arbeitnehmer*innen die Möglichkeit geboten, sich für eine bestimmte Zeit von ihrer Berufstätigkeit freistellen zu lassen, um Gelegenheiten zur Weiterbildung wahrzunehmen. Informationen zum Bildungsurlaub in den einzelnen Bundesländern finden Sie unter: www.bildungsurlaub.de

BILDUNGSSCHECK: Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie für diese Fortbildung einen Zuschuss in Form des Bildungsschecks oder einer bundeslandabhängigen Förderung in Anspruch nehmen. Für die Ausstellung eines Bildungsschecks o.ä. ist jeweils eine persönliche Beratung verpflichtend. Informationen finden Sie unter: http://www.bildungsscheck.com
Die VHS und die IHK bieten Beratungen zu Fördermaßnahmen in den jeweiligen Bundesländern an!

Angaben zur Buchung

wird vom Rechnungsbetrag nach Eingang abgezogen

Gebühr

450,00 

 
450,00 Euro Teilnahmegebühr inkl. Material
Datum
04.11. - 08.11.2024, 1x
 
Woche
Uhrzeit
10.00 - 13.00 Uhr Uhr
Ort
Alte Kirchstr. 11-15, 32423 Minden