FAQ

An dieser Stelle möchten wir Fragen beantworten, die bereits häufig an uns gestellt wurden.
Sollten weitere Unklarheiten bestehen, räumen wir diese gerne telefonisch oder per E-Mail aus.

Wie kann ich eine gebuchte Veranstaltung bezahlen?

Wir möchten die Teilnahmegebühren grundsätzlich abbuchen. Es handelt sich um eine einmalige Einzugsermächtigung nur für die gebuchte Veranstaltung. Abgebucht wird zu Beginn und auch nur, wenn die Veranstaltung stattfindet und Sie einen Platz bekommen haben. Ausnahme sind Ausbildungen und Bildungsurlaube, für diese Veranstaltungen wird eine Rechnung erstellt. In Einzelfällen kann eine Veranstaltung vor Ort gezahlt werden – dies wird in der Kursbeschreibung angegeben. Zu den Bürozeiten kann auch bar im BF zu den Öffnungszeiten bezahlt werden, jedoch nur bis 14 Tage vor Seminarbeginn.

Kann ich mich auch telefonisch anmelden?

Eine telefonische Anmeldung ist leider nicht möglich. Damit Sie verbindlich angemeldet sind, muss Ihre Anmeldung über unsere Homepage erfolgen.

Gibt es Fördermöglichkeiten für Fort- und Weiterbildung?

Prämiengutschein – Eine Förderung durch den Bund
Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie für Ihre Fortbildungen/Ausbildungen einen Zuschuss in Form der Bildungsprämie in Anspruch nehmen. Für die Ausstellung einer Bildungsprämie ist jeweils eine persönliche Beratung verpflichtend.

Informationen und Beratungsstellen deutschlandweit finden Sie unter: www.bildungspraemie.info

Die einzelnen Bundesländer bieten zudem eigene Förderprogramme an:
Bitte den Link im Browser einsetzen: www.bildungspraemie.info/de/l-nderprogramme.php

Bildungsscheck NRW – Eine Förderung Ihrer Weiterbildung durch das Land NRW
Mit dem Bildungsgutschein NRW fördert das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und Landesmitteln die berufliche Weiterbildung.
https://www.weiterbildungsberatung.nrw/foerderung/bildungsscheck
Auch ein kleines oder mittleres Unternehmen kann für Mitarbeitenden bis zu zehn betriebliche Bildungsschecks erhalten. Zu den Voraussetzungen schauen Sie hier:
www.weiterbildungsberatung.nrw/foerderung/bildungsscheck/betrieblicher-bildungsscheck

Wie und wann beantrage ich Bildungsscheck oder Bildungsprämie?

Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie für Ihre Fortbildungen/Ausbildungen einen Zuschuss in Form der Bildungsprämie in Anspruch nehmen. Für die Ausstellung einer Bildungsprämie ist jeweils eine persönliche Beratung verpflichtend.

Informationen und Beratungsstellen deutschlandweit finden Sie unter: www.bildungspraemie.info
Die einzelnen Bundesländer bieten zudem eigene Förderprogramme an: www.bildungspraemie.info/de/l-nderprogramme.php

Mit dem Bildungsgutschein NRW fördert das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und Landesmitteln die berufliche Weiterbildung.
https://www.weiterbildungsberatung.nrw/foerderung/bildungsscheck

Auch ein kleines oder mittleres Unternehmen kann für Mitarbeitenden bis zu zehn betriebliche Bildungsschecks erhalten. Zu den Voraussetzungen schauen Sie hier:
www.weiterbildungsberatung.nrw/foerderung/bildungsscheck/betrieblicher-bildungsscheck

Welche Stornofristen gibt es?

Bei fortlaufenden Kursen gelten Anmeldungen, die nicht spätestens 14 Tage vor Kursbeginn schriftlich zurückgenommen werden, als verbindlich und verpflichten zur Zahlung der Gebühr.
Bei ein- oder mehrtägigen Veranstaltungen muss der Rücktritt von Anmeldungen spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich im BF eingegangen sein, wenn nicht anders vereinbart. Es fällt dann lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 20 € an.

Für Bildungsurlaube gelten gesonderte Rücktrittsfristen, die in der jeweiligen Ausschreibung detailliert aufgeführt sind.

Für alle Kursformen gilt, dass eine Erstattung der Kursgebühr bei späterer Abmeldung nur möglich ist, wenn eine Ersatzperson gestellt wird.

Bei Nichtteilnahme oder Abbruch des Seminars (ungeachtet der Gründe) besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Gebühr.

Für Fort- und Ausbildungsseminare gelten gesonderte Rücktrittsregelungen. Diese sind in der jeweiligen Veranstaltungsankündigung bzw. in dem jeweiligen Fort-, bzw. Ausbildungsvertrag ausgewiesen.

Ist meine Anmeldung über das Internet verbindlich?

Das BF versendet in der Regel keine Anmeldebestätigung. Alle Anmeldungen gelten als verbindlich. Sie erhalten eine automatische Eingangsbestätigung, wenn Ihre Anmeldung auf unserem Server eingegangen ist.

Wie erhalte ich eine Info sollte eine Veranstaltung abgesagt werden?

Sie erhalten Nachricht per E-Mail , wenn der Kurs bereits ausgebucht ist, wenn es Änderungen gibt oder wenn eine Veranstaltung ausfällt.

Wie beantrage ich einen Bildungsurlaub bei meinem Arbeitgeber?

Unterlagen für den Antrag auf Freistellung/Bildungsurlaub (BU) bei Ihrem Arbeitgeber erhalten Sie innerhalb von ca. 2 Wochen nach der Anmeldung für eine Veranstaltung.
Der Arbeitgeber hat 3 Wochen Zeit, über den Bildungsurlaub zu entscheiden. Sie bekommen von uns 6 Wochen Zeit, uns zu informieren, ob der BU genehmigt wurde.
Falls nicht, genügt eine Mail und wir stornieren Ihre Anmeldung kostenfrei innerhalb der 6 Wochen. Nach 6 Wochen berechnen wir Stornogebühren von 20€, ab 8 Wochen vor Seminarbeginn die volle Teilnahmegebühr zzgl. Kosten für Übernachtung ohne Verpflegung, wenn keine Ersatzperson gestellt wird.

Habe ich ein Recht auf Bildungsurlaub?

In den meisten Bundesländern besteht für Arbeitnehmende die Möglichkeit, sich für eine bestimmte Zeit von ihrer Berufstätigkeit freistellen zu lassen, um Gelegenheiten zur Weiterbildung wahrzunehmen.
Informationen zum Bildungsurlaub in den einzelnen Bundesländern finden Sie unter: www.bildungsurlaub.de

An welchen Standorten bietet das BF Angebote an?

Veranstaltungen des BildungsForums werden an verschiedenen Standorten in Minden und Umgebung angeboten.
Bildungswochen finden sowohl bei uns in Minden sowie deutschlandweit (Norderney, Sylt, Amrum, Parin, Damme, Steinfurt) statt.

Ich habe keine Bestätigungsmail bekommen. Was bedeutet das?

Ihre Anmeldung ist nicht bei uns eingegangen. Bitte überprüfen Sie Ihre angegebene E-Mail-Anschrift auf Eingabefehler und versuchen Sie es erneut.

Wird mein Gesundheits- oder Bewegungskurs von der Krankenkasse bezahlt?

Einige Krankenkassen übernehmen 70 % oder mehr der Kosten für Bewegungs- oder Entspannungskurse. Dafür reichen Sie in der Regel einfach den Beleg und die Teilnahmebescheinigung bei Ihrer Krankenkasse ein.

Bekomme ich eine Teilnahmebescheinigung?

Teilnahmebescheinigungen werden nur auf Anforderung ausgestellt (Ausnahme: Aus- und Fortbildungen, Bildungsurlaube). Für Bescheinigungen, die für die Teilnahme an einer Veranstaltung in vorherigen Semestern angefordert werden, erheben wir eine Gebühr von 2,50 € zzgl. Porto.

Ich habe Interesse eigene Veranstaltungen anzubieten. Kann ich mich an das BF wenden?

Wir freuen uns über inspirierende Angebote in unterschiedlichen Formaten sowie über Anregungen und Impulse. Bitte nehmen Sie gerne per Email Kontakt zu uns auf.