Über die Vitamin D-Supplementierung im Winter

Gesundheitsvortrag

Veranstaltungsnummer: 23Gb002
Zur Person
Noémi Haugk

Immer mehr ist das Thema Vitamin D in den letzten Jahren in den Fokus gerückt, wenn es um ein gesundes Immunsystem geht. Anerkannte Vitamin D-Experten wie Prof. Dr. Jörg
Spitz und Uwe Gröber sind sich einig: Wenn wir gesund sein wollen, ist in unseren Breitengraden eine Einnahme von Vitamin D-Supplementen im Herbst-Winterhalbjahr
notwendig. Doch die Verunsicherung bei Gesundheitsinteressierten ist groß, Warnungen vor zu hohen Dosen und einer Vitamin D-Vergiftung schrecken viele Menschen von der
Einnahme ab und die Referenzwerte für den Vitamin D-Spiegel im Blut unterscheiden sich in den Laboren. Was beeinflusst denn das Steroidhormon Vitamin D nun wirklich in
unserem Körper und ab welchem Wert sind wir ideal versorgt? Welche individuellen Faktoren sind bei der Bestimmung des persönlichen Zielwerts zu berücksichtigen und
welche Vitamin D-Produkte haben in welcher Menge Sinn? Neben ihrer ärztlich geleiteten Ausbildung zum Zertifizierten Vitamin D-Coach hat Noémi Haugk praktische Erfahrungen mit Vitamin D im Coaching und mit der eigenen Gesundheit gesammelt, bis hin zur Anwendung des Coimbra-Protokolls – einer ultrahochdosierten Vitamin D-Therapie unter ärztlicher Aufsicht bei Multiple Sklerose.

Gebühr

16,00 

Datum
13.02.2023, 1x
 
Montag
Uhrzeit
18.00 - 20.00 Uhr
Ort
Alte Kirchstr. 11-15