18Gb005: Tai Chi und "Ich bin"- Erleben

17.03.2018 bis 17.03.2018 von 10.30 bis 18.00 Uhr
Ort: Alte Kirchstr. 11-15

 

 

Datum / Termin(e):
Sa., 17. März 2018
Veranstaltungsort:
Alte Kirchstr. 11-15

Ursprünglich ist Tai Chi ein aus China stammendes Wissen, in dem das Leben entstehend aus den sich ergänzenden Gegensätzen begriffen wird. Himmel und Erde, Tag und Nacht, Mann und Frau, Ruhe und Bewegung, Ein- und Ausatmen gehören zusammen und bilden ein Ganzes. Um dieses Bewusstsein körperlich zu erleben, sind langsame, fließende Bewegungen entwickelt worden, die die Lebensenergie zum Strömen und uns in ein inneres Gleichgewicht bringen.
Das „Ich bin“-Erleben ist eine anfangs durch Atem-Bewusstheit gestützte Meditation. Sie ermöglicht die Integration unserer Licht- und Schattenseiten, regt die Intelligenz der Zellen an und schafft Voraussetzungen für eine ganzheitliche Gesundung. Wir erspüren die Kraft der Worte im "Hier und Jetzt" und verbinden uns sowohl tief mit unserem Selbst als auch mit allem, was ist.
Die Kombination aus Tai Chi und „Ich bin“-Erleben eröffnet die Möglichkeit, aus einem guten "Geerdet-sein" zu wachsen und inspiriert, den eigenen Lebensweg bewusst, kreativ und frei zu gehen.

Leitung: Peter Walter Kagelmann

Gebühr: 70 €

Treffer: 60
Go To Top