18Gb047: Ashtanga-Yoga

17.02.2018 bis 17.02.2018 von 15.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Yoga-Raum-Minden, Wittekindallee 23, Minden

zum Schnuppern

 

Datum / Termin(e):
Sa., 17. Februar 2018
Veranstaltungsort:
Yoga-Raum-Minden, Wittekindallee 23, Minden

Ashtanga Yoga ist eine dynamische Form des Hatha Yoga und wurde überliefert durch Sri k. Pattabhi Jois. Die aufeinander aufbauenden Abfolgen von Körperübungen fließen dynamisch und im Rhythmus der Atmung. Der Fokus auf die Verbindung von Atmung und Bewegung, die Einhaltung der Übungsabfolgen der Körperhaltungen und die Ausrichtung des Körpers ermöglichen eine hohe Konzentration (Meditation in Bewegung). Das Zusammenspiel dieser Qualitäten erzeugt viel Energie, welche Körper, Geist und Seele auf verschiedenen Ebenen aktiviert und reinigt.
Jeder kann dieses Hatha-Yoga-System Schritt für Schritt erlernen. Die traditionelle Mysore-Style-Methode (Einzelunterricht in der Gruppe) ist einzigartig und führt zu einer freien und selbständigen Yogapraxis. Diese Übungsform bietet viele Vorteile: Schwierige Körperhaltungen werden individuell abgewandelt, jeder übt in seiner Geschwindigkeit und nach aktuellem Stand und Tagesform ohne Leistungsdruck.
Wir beginnen den Nachmittag mit praktischen Übungen, um die Grundprinzipien des Ashtanga Yoga kennen zu lernen. Diese bestehen zunächst aus der Kombination von verschiedenen Körperhaltungen und einer energetischen Atemtechnik zu speziellen dynamischen Abfolgen wie z.B. dem Sonnengruß. Nach der Anstrengung folgt am Ende eine geführte Tiefenentspannung. Der zweite Teil besteht aus: Informationen über die Entstehung und die Wirkung dieser Yogaform sowie Fragen und Antworten.
Yoga-Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht erforderlich. Dieser Yogastil eignet sich besonders für Menschen, die ein eigenes und selbstständiges Übungsprogramm erlernen möchten.
Sie haben auch die Möglichkeit, an einem direkt anschließenden Einsteiger-Kurs teilzunehmen.

Leitung: Jörg Wiedenhöft

Gebühr: 20 €

Treffer: 290
Go To Top