Zen und Achtsamkeit

Jahresgruppe

Veranstaltungsnummer: 22Ga001
Zur Person
Katharina Schmidt

Zazen, das Sitzen in der Stille, ist die zentrale Übung des Zen.
Dieses bewegungslose Sitzen verleiht uns Kraft, das Leben mit seinen Gegensätzen anzunehmen, sodass es sich nicht widerspricht und wir ihm zustimmen können. Wir halten still, werden ruhig und nehmen wahr. Wahrnehmen, sich des Seins bewusst und gewahr werden, beschreibt Zen mit den Worten: die Dinge mit dem Herzgeist betrachten. (Willigis Jäger)
Die Abende sind eine Abfolge aus Sitz- und Gehmeditation, Klang- und Textritualen, der Möglichkeit zur Einzelbegleitung und Vorträgen.
montags: 15.08./22.08./12.09./24.10./28.11.2022 und 16.01./20.02./20.03./24.04./15.05./19.6.2023

Gebühr

275,00 

Datum
15.08.2022 - 19.06.2023, 11x
 
montags
Uhrzeit
19.00 - 21.00 Uhr
Ort
Simeonsplatz 3