Hypnose-Coaching II

für Coaches, Berater*innen, Trainer*innen

Veranstaltungsnummer: 21Aba002
Zur Person
Mareike Petrowitsch

In Kooperation mit Roundsquare Consulting& Coaching

EIN WORKSHOP FÜR EINE SINNVOLLE UND PRAKTISCHE ANWENDUNG VON HYPNOSE

Der vielfältige Einsatz von Hypnose eröffnet uns das Potenzial unendlicher Anwendungsfälle. Wir werden in diesem Workshop einige spezifische Situation beleuchten und wie Hypnose angepasst eingesetzt werden kann. Daneben wiederholen wir Grundlagen, vertiefen u.a. unsere Sprachmuster und stärken unsere Intuition.

Die spezifischen Situationen zur Anwendung von Hypnose werden Schmerzsteuerung (Pain Management), Verhaltenskontrolle (Habit Control) und Stressmanagement sein.

Der Workshop wird von praktischen Übungen mit unterschiedlichen Set-ups geprägt sein, damit Hypnose immer mehr Routine werden kann.

Ziel: Auffrischung und Intensivierung von grundlegenden und weiterführenden Hypnose-Fähigkeiten zur unmittelbaren, sicheren und praktischen Anwendung sowie Selbsterfahrung und Austausch in der Gruppe.

Inhalte: Mit unterschiedlichen Schwerpunkten werden wir u.a. Sprachmuster weiter vertiefen, Verhalten & Muster sowie Schmerzen von Klienten analysieren und Hypnose anwenden. Dies immer auch in Verbindung mit Wiederholungen aus dem Workshop Hypnose-Coaching I.

Voraussetzungen: Vorkenntnisse zur Hypnose sind sehr willkommen (insbesondere aus Hypnose Coaching I), aber nicht zwingend erforderlich. Teilnehmer*innen sollten offen, kooperativ und Interesse am eigenen sowohl am Wohlbefinden des Gegenübers haben. Erfahrungen mit dem Umgang von Menschen mit Problem- und Fragestellungen sind von Vorteil, um den Austausch innerhalb der Gruppe zu fördern und interessant zu gestalten.

Zielgruppe: Der Workshop ist für Menschen aller Arbeitsgebiete und Verantwortungsebenen geeignet, insbesondere Coaches, Trainer*innen, Therapeuten*innen, Berater*innen, Führungskräfte.

Hypnosen werden während des Workshops nur zu Demonstrationszwecken in der Gruppe durchgeführt, niemals zu Show-/Unterhaltungszwecken.

Sollte z.B. Corona-bedingt eine Präsenzveranstaltung nicht stattfinden können, kann der Veranstalter stattdessen den Workshop digital durchführen (Teilnehmer*innen brauchen dann Internet und ein Gerät, wie z.B. einen Laptop oder Smartphone).
Alle Teilnehmer*innen erhalten ca. 1 Woche vor Workshop-Beginn eine Email mit (weiteren) Informationen.

Seminarzeiten:
Fr. 16.00 – 20.30 Uhr
Sa. 10.00 – 19.00 Uhr

Die Buchung von Unterkunft und Verpflegung erfolgt individuell.

wird vom Rechnungsbetrag nach Eingang abgezogen

Gebühr

200,00 

Datum
17.12. - 18.12.2021, 1x
 
Wochenende
Uhrzeit
16.00 - 19.00 Uhr
Ort
Alte Kirchstr. 11-15