Fortbildung zum ElternCoach

Veranstaltungsnummer: 22Abb004
Zur Person
Barbara Duell

Mehr denn je müssen Schule/Kita und Elternhaus in der Erziehungsarbeit kooperieren.
Einen Baustein hierzu bietet das Konzept „Konflikttraining mit Eltern – das
Kooperationsprogramm für Schule und Elternhaus“ (als Buch erschienen im Verlag
an der Ruhr, 2003, Mitautorin: Barbara Duell). Mit diesem seit vielen Jahren in der Praxis bewährten Programm trainieren Eltern die Grundregeln der Konfliktlösung. So können die Kinder den konstruktiven Umgang mit Konflikten direkt von den Eltern lernen, ihre positiven Erfahrungen in die Schule/Kita tragen und so zum Abbau von Mobbing und Gewalt in der Schule/Kita beitragen.

Die Trainingseinheiten:
1. Mein eigenes Konfliktverständnis
2. Ich-Botschaften
3. Aktives Zuhören
4. Konfliktgespräche mit dem Kind
5. Wirksam loben
6. Regeln und Vereinbarungen
7. Regeln und Vereinbarungen in der Familie/Grenzen setzen
8. Installation des Trainings an der Schule/Institution

Ziele der Fortbildung: Die Teilnehmenden erhalten einen intensiven Einblick in die einzelnen Trainingseinheiten. Sie erproben die Methoden und Übungen unter Anleitung und erfahren, wie das Elterntraining an einer Schule, Kita o.a. pädagogischen Einrichtung installiert werden kann.
Seminarzeiten:
Do. 14.00 – 19.00 Uhr
Fr. 9.00 – 16.30 Uhr
Sa. 9.00 – 13.45 Uhr

Zielgruppe:
Lehrer*innen, insbesondere der Fachbereiche Beratung und Streitschlichtung sowie für Sozialpädagog*innen, Schulpsycholog*innen und Erzieher*innen

Teilnahmevoraussetzungen: Pädagogische Ausbildung oder (in Ausnahmefällen und nach Rücksprache) entsprechende Erfahrungen. Bereitschaft zur Anwendung von Konfliktlösungsstrategien und zur Auseinandersetzung mit dem eigenen Konfliktverständnis.

Es ist empfehlenswert, dass das gesamte Team der Einrichtung an der Fortbildung teilnimmt.

Trainingsmaterial: Die Teilnehmenden erhalten ein umfangreiches Trainingsmanual (210 Seiten) und eine CD-ROM mit dem gesamten Trainingsmaterial (in der Teilnahmegebühr enthalten).

Zertifikat: Nach Abschluss des Seminars erhalten die Teilnehmenden das Zertifikat ElternCoach/Elterntraining Köln.

Bildungsscheck:
Unter bestimmten Voraussetzungen ist für diese Fortbildung eine Förderung in Höhe von 50% der Teilnahmegebühren durch Bildungsscheck oder Bildungsprämie möglich.

Anmeldung mit Angabe der Einrichtung/Einrichtungsform und der pädagogischen Ausbildung und ggf. Bildungsscheck an das BF.

Sie erhalten eine Rechnung, die Sie bis 2 Wochen vor Seminarbeginn überweisen müssen.

Infos zu Übernachtungsmöglichkeiten auf Anfrage beim BF.

wird vom Rechnungsbetrag nach Eingang abgezogen

Gebühr

275,00 

Datum
24.11. - 26.11.2022, 1x
 
Donnerstag-Samstag
Uhrzeit
14.00 - 13.45 Uhr
Ort
Alte Kirchstr. 11-15