18Lb013: Dynamische Meditation

09.11.2018 bis 09.11.2018 von 18.00 bis 19.30 Uhr
Ort: "herzreich", Alte Dorfschule Meißen, Forststr. 23, Minden

In Kooperation mit "herzreich", Minden

Datum / Termin(e):
Fr., 9. November 2018
Veranstaltungsort:
"herzreich", Alte Dorfschule Meißen, Forststr. 23, Minden

„Freude bedeutet, man selbst zu sein - lebendig, voller sprühender Energie und Vitalität. Ein Gefühl von subtiler Musik, die den Körper durchdringt und umspielt". (Osho)
Ursprünglich war Tanz eine Technik der Meditation und diente dazu, die Person in einen ekstatischen Zustand zu versetzten, um sich mit dem Göttlichen zu verbinden. Wir können bei der dynamischen Meditation daran anknüpfen. Denn um uns in Meditation versenken zu können, braucht es zunächst intensive Bewegung, um alles Angestaute und Unterdrückte zu befreien und die Energie in Fluss zu bringen. Erst dann gelingt es, in die Stille und Ruhe zu gelangen. Nach der Aufwärmung durchlaufen wir in 5 Phasen die Meditation: Atmung, explosive Bewegung, Mantra, absolute Stille und Freudentanz. Es kommt nicht darauf an, wie du dabei tanzt, sondern einzig, dass du dich vollständig in diesen Tanz hineingibst, dich darin verlierst, wie ein kleines Kind. Zunächst ist das vielleicht ungewohnt, aber dann gewinnt der Tanz eine ganz andere Qualität. Du wirst dich völlig neu in unbekannten Formen bewegen und erleben. Wenn alle Techniken verschwinden, bleibt vom Tänzer nur noch der Tanz da. Der Tanz wird zum Gebet und zur Chance, in Einklang zu kommen mit allem was ist. In der vollständigen Ruhe und Stille kann sich die aufgewirbelte Energie einen Weg ins Innere suchen. Die dynamische Kraft wird subtil und dringt tief in deinen innersten Wesenskern. So verwandelst du dich stetig und Klarheit, Kraft, Frieden und Liebe werden immer mehr zu deinem natürlichen Zustand.
Bitte bequeme Kleidung und ausreichend Wasser mitbringen. Getanzt wird vorzugsweise barfuß oder mit rutschfesten Socken.

Leitung: Valentina Knappe

Gebühr: 12 €

Treffer: 116
Go To Top