18Aa004: Akupunktur-Weiterbildung 2018/19

26.04.2018 bis 23.02.2019 von 13.00 bis 15.00 Uhr
Ort: Alte Kirchstr. 11-15

Berufliche Fortbildung für Hebammen

 

Veranstaltungsort:
Alte Kirchstr. 11-15

In Kooperation mit Herztöne Minden
Diese fünfteilige Weiterbildung für Hebammen umfasst alle wichtigen Themen für einen Start in die Anwendung von Akupunktur innerhalb der Hebammenbetreuung, von den Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin mit der Meridianlehre, der Lehre der Fünf Wandlungsphasen und des dreifachen Erwärmers bis hin zu Punktekategorien und Nadelstichtechniken.
Es erfolgt eine Betrachtung eine Schwangerschaft aus Sicht der traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), eine Einführung in die Erstellung der Diagnose und einer individuellen Therapie, insbesondere zu Beschwerden in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, sowie die Abgrenzung zu Regewidrigkeiten in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, Indikationen und Kontraindikationen von Behandlungen mit Akupunktur. Sonderthemen sind die Moxibustion, die Ernährung in Schwangerschaft und Wochenbett nach den fünf Elementen und eine Einführung in die Ohrakupunktur.
Der Abschluss erfolgt über eine Prüfung und wird mit einem Zertifikat bescheinigt.
Anerkannt im Sinne der Fortbildungspflicht für Hebammen in NRW mit 100 U-Std. inkl. 20 Notfallstunden.

Seminarleitung:
Kirstin Büthe
Jg. 67, Hebamme,  Diplom-Geographin, M.A., inklusive Pädagogik und Kommunikation,
tätig in der Hebammenausbildung und freiberuflich in der beruflichen Fort- und Weiterbildung verschiedener Berufsgruppen des Gesundheitswesens; Ausbildung in Akupunktur und als Aqua-Fit-Trainerin
Martina Fremdt
Jg.60, Heilpraktikerin, Krankenschwester, seit 1998 in eigener Praxis, Schwerpunkte: TCM, Akupunktmassage nach Penzel, Fußreflexzonenmassage und westliche Naturheilverfahren

Modul I   26.04. - 28.04.2018
Modul II  07.06. - 09.06.2018
Modul II  27.09. - 29.09.2018
Modul IV 29.11. - 01.12.2018
Modul V  21.02. - 23.02.2019

Seminarzeiten:
Do., 13.00 - 18.00 Uhr
Fr.,    9.00 - 17.30 Uhr
Sa.,   9.00 - 15.00 Uhr

Kosten:
1.690 Euro zzgl. Tagungspauschale

Die Kursgebühren enthalten:
- die schriftlichen Unterrichtsmaterialien
- die Gebühren für die Prüfung und das Zertifikat
Für die Verpflegung (Getränke und kleine Snacks) in den Pausen kommt eine
Tagungspauschale hinzu.

Es gelten die Teilnahmebedingungen des Kooperationspartners:
Herztöne, Tara Franke
Anerkanntes Weiterbildungsinstitut für Hebammen und angrenzende Berufsgruppen

 

Treffer: 1202
Go To Top