18La001: Aufstellungsarbeit in Systemen

27.01.2018 bis 27.01.2018 von 14.30 bis 18.30 Uhr
Ort: Alte Kirchstr. 11-15

Beziehung, Familie, Freundschaft, Beruf

 

Datum / Termin(e):
Sa., 27. Januar 2018
Veranstaltungsort:
Alte Kirchstr. 11-15

Für wen und wofür sind diese Seminare?
Sie haben immer wiederkehrende Konflikte, z.B. mit Ihren Eltern, Ihrem Lebenspartner, Ihren Kindern, Ihren Freunden, Ihren Arbeitskollegen? Sie leben in einer persönlichen Krise? Sie leiden unter körperlichen oder psychosomatischen Erkrankungen? Sie befinden sich in einer Trennungssituation? Sie stehen vor einer wichtigen Entscheidung: Sie haben ein berufliches Anliegen?
Aufstellungen sind ein kraftvolles Instrument, um Lösungen für diese und ähnliche Fragen zu finden.
Wir wird in diesen Seminaren gearbeitet?
In der Regel kommen Sie alleine, aber auch die Begleitung durch eine vertraute Person ist möglich. Wenn Sie an der Reihe sind, wird zunächst in einem Gespräch Ihr Anliegen geklärt. Danach wählen Sie aus der Gruppe Stellvertreter/-innen für Ihr System. Aus dem aufgestellten Bild entwickelt sich ein Prozess, der sich so lange verändert, bis eine mögliche Antwort auf Ihr Anliegen entsteht.
Was uns Menschen bei einer Aufstellung so heilsam berührt, ist die oft überraschende Einsicht in uns selbst und in unsere Beziehung zu den uns wichtigen Menschen. Es entsteht Verständnis für diese Zusammenhänge, gibt Klarheit, öffnet unser Herz und lässt die Energie wieder frei fließen.
Sie haben Interesse an einer Aufstellung und sind an diesem Termin verhindert? Dann melden Sie sich gern bei uns. Wir führen eine Interessent/-innen-Liste und organisieren bei Bedarf zusätzliche Aufstellungstage.
Gebühr: 90 Euro mit eigenem Anliegen/ 25 Euro ohne eigenes Anliegen

Leitung: Charlotte Klauß

Gebühr: siehe Text €

Treffer: 890
Go To Top