19Sa055: Yoga nach der Rückbildungsgymnastik

Von 28 August 2019 09:00 bis 16 Oktober 2019 10:15

Ort: Porta Luna, Vössener Str. 2, Porta Westfalica

Veröffentlicht von Ulrike Rippe-Ludwig


In Kooperation mit Porta Luna, Porta Westfalica

Datum / Termin(e):
Mi., ab 28. August 2019, 8 Termine
Veranstaltungsort:
Porta Luna, Vössener Str. 2, Porta Westfalica

Ein Kurs für Mütter nach der Geburt, die nach der Rückbildungsgymnastik wieder Freude daran haben, den ganzen Körper zu spüren und sanft zu kräftigen und auch für Mütter mit Kindern im Kindergartenalter. Beckenbodenübungen sind nicht mehr Schwerpunkt des Kurses, bleiben aber als Bestandteil enthalten.
Yogaübungen (Asana), die zunächst dynamisch, mit dem Atem verbunden und in kleinen Bewegungsfolgen (Vinyasa) geübt werden, bevor sie statisch gehalten werden, um die Ausdauer zu stärken und sich selbst in der jeweiligen Stellung zu spüren. Atemübungen (Pranyama), die einen aufmerksamen und tiefen Atem unterstützen und eine aktivierende Wirkung für den kommenden Tag haben sowie Achtsamkeits- und Entspannungsübungen.
Kostenerstattung bitte bei Ihrer Krankenkasse erfragen.

Leitung: Carolin Steingrube

Gebühr: 80 €