20B021: Happiness at work mit Yoga und iRest® Yoga Nidra

16.03.2020 bis 20.03.2020 von 13.30 bis 13.00 Uhr
Ort: Gutshaus Parin, Wirtschaftshof 1, 23948 Parin

auch als Bildungsurlaub möglich

Datum / Termin(e):
Wo., 16. - 20. März 2020,  Mo., 13.30 - Fr., 13.00 Uhr, 5 Termine
Veranstaltungsort:
Gutshaus Parin, Wirtschaftshof 1, 23948 Parin

Sind Sie glücklich in Ihrem Job? Zufrieden mit der Beziehung zu Ihren Arbeitskollegen/-innen, Kunden/-innen oder Vorgesetzten? Inhaltlich erfüllt von Ihrem täglichen Tun? Dann können Sie sich wahrhaft glücklich schätzen. Die Mehrheit der berufstätigen Bevölkerung ist regelmäßig mit Herausforderungen am Arbeitsplatz konfrontiert, bei denen sich Gefühle der Freude und des Glücks eher bedeckt halten. Leistungsdruck, persönliche Konflikte, Unter- oder Überforderung, häufige Erschöpfung bis zur Gefahr des Burn-outs sind Auslöser für große Unzufriedenheit.
Ist es bei aller Problemvielfalt dennoch möglich oder gar sinnvoll, in einem nicht immer tollen Job zu bleiben und zu versuchen, die eigene Fähigkeit zur Freude wiederzubeleben? Dem äußeren Stress zu begegnen und innerlich Wege zu entwickeln, die einen produktiver, ruhiger und ausgeglichener sein lassen? Können sich die Arbeitsqualität und Beziehungen zu Menschen im Arbeitskontext verbessern, wenn das Empfinden tiefer Freude wiederhergestellt ist? – Die Antwort heißt JA!
Yoga und iRest® Yoga Nidra bieten als äußerst fruchtbare meditative Wege einen erdenden Ruhepol zu der Hektik unserer sich rasend verdichtenden Leistungsgesellschaft. Sie fördern Selbstregulation, Resilienz und Stressabbau, indem Körper und Geist sich natürlich regenerieren.

Yoga, eine jahrtausendalte spirituelle, fernöstliche Tradition, lehrt, Achtsamkeit zu schulen und ein Bewusstsein für Körper und Geist zu entwickeln. Auf diesem Weg lüften sich die Schleier, die sich in unserer Zerstreutheit auf unsere Gedanken und unser Handeln legen und unser tägliches Tun hinderlich beeinflussen. Yoga lässt uns unsere Lebensziele klarer verfolgen und in größerer Übereinstimmung mit uns selbst und unserer Umwelt leben.

iRest® Yoga Nidra ist eine zeitgemäße Form des klassischen Yoga Nidra, bei der wir vom Tun ins Nicht-Tun kommen, eine spürbar regenerierende und tiefenentspannende Praxis des Willkommenheißens. Das Üben, allem was innerlich auftaucht, offenen Herzens zu begegnen, bewirkt tiefgreifende Einsichten und stärkt die Fähigkeit, auch mit schwierigen Situationen konstruktiv umzugehen. Die weitreichend erforschte Meditationspraxis in zehn Schritten hilft, das Nervensystem zu beruhigen und die Resilienz zu stärken. iRest® bietet hilfreiche Werkzeuge für mehr Gelassenheit, innere Freude, Wohlsein und Kreativität.

Leitung:
Beate Maaß, Sprachwissenschaftlerin, Yogalehrerin GGF und BDY/EYU, Certified iRest® Yoga Nidra Teacher, iRest® Supervisorin

Kosten:
440 Euro Teilnahmegebühr ohne Unterkunft und Verpflegung, zzgl. Kurtaxe

Die Buchung von Unterkunft und Verpflegung erfolgt individuell. Für das Seminar ist ein Zimmerkontigent (verschiedene Preiskategorien) reserviert. Bitte rechtzeitig buchen. Das Seminarhaus ist sehr begehrt.
Sie erhalten von uns eine Rechnung über die Teilnahmegebühr, die sie bis spätestens vier Wochen vor Beginn des Bildungsurlaubes überweisen müssen.

Anreise: Die Anreise erfolgt individuell.


Rücktritt: Bis 12 Wochen vor Seminarbeginn fällt eine Gebühr von 20 Euro an, danach ist die volle Teilnahmegebühr zzgl. der Kosten für Übernachtung ohne Verpflegung zu entrichten, wenn keine Ersatzperson gestellt wird.
Wir empfehlen im eigenen Interesse eine Seminar-Stornokosten- und Abbruch-Versicherung (z.B.: https://www.reiseversicherung.de/de/versicherung/eintrittskarten-seminare/seminar-versicherung.html).

Bildungsurlaub: Formulare zur Beantragung von Bildungsurlaub (BU) bei Ihrem Arbeitgeber mit dem Seminarprogramm erhalten Sie nach der Anmeldung innerhalb von 2 Wochen per Mail. Bitte reichen Sie die Unterlagen rechtzeitig beim Arbeitgeber ein und beachten Sie die o.g. Rücktrittsfristen.
Selbstverständlich können auch Interessierte ohne BU-Antrag teilnehmen.
In den meisten Bundesländern wird Arbeitnehmer/-innen die Möglichkeit geboten, sich für eine bestimmte Zeit von ihrer Berufstätigkeit freistellen zu lassen, um Gelegenheiten zur Weiterbildung wahrzunehmen. Informationen zum Bildungsurlaub in den einzelnen Bundesländer finden Sie unter: www.bildungsurlaub.de
Bildungsscheck/Bildungsprämie: Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie für diese Fortbildung einen Zuschuss in Höhe von 50% der Kursgebühr in Form des Bildungsschecks oder der Bildungsprämie in Anspruch nehmen. Bildungsschecks sind ein Fördermittel, mit dem die Landesregierung NRW aus Geldern des Europäischen Sozialfonds berufliche Weiterbildung fördert.

Treffer: 43
Go To Top